Yoga ist eine ganzheitliche Philosophie die sich über einen Zeitraum von vielen tausend Jahren in Indien entwickelte.
Der Yoga umfasst viele effektive und praktische Übungen um einen klaren, ruhigen Geist zu schaffen, den Körper zu stärken und die Gesundheit zu fördern. Dazu zählen u. A.:

  • Körperübungen (Āsana)
  • Atemübungen (Prāṇāyāma)
  • Meditation (Dhyāna)

Das Ideal des Yoga sind ein offenes Herz und Gelassenheit, mit anderen Worten innere Freiheit.
Die Übungsmethoden des Yoga zeigen einen Weg, sich diesem Ideal langsam anzunähern. Diese Übungsmethoden sind jedoch keine festgelegten, starren Techniken. Ein Kerngedanke des Yoga, wie T. Krishnamacharya ihn lehrte ist der, dass die Methoden an den Übenden angepasst werden und nicht der Übende an die Methoden.